Berlin kann mehr als Großstadt!

Unter Wasser in Berlin - Was die Hauptstadt zu bieten hat

Nicht nur über der Wasseroberfläche ist Berlin eine attraktive Stadt. Auch für Liebhaber der Unterwasserwelt hat die Hauptstadt viele Abenteuer zu bieten. Egal ob Unterwasser-Fotoshooting, Hochzeiten, U-Boot Touren oder Unterwasserkonzerte. Berlin ist reich an Ausflugszielen und erlebbaren Ereignissen unter Wasser.

Unterwasser-Konzerte im Liquidrom

Gäste der Liquidrom-Therme dürfen sich auf ein ganz besonderes Klangerlebnis freuen. Wer dort im Solebecken entspannt auf der Wasseroberfläche treibt, genießt nicht nur die wohltuenden Wassereigenschaften, sondern auch ein ozeanisches Musikerlebnis. Im Liquidrom erleben Besucher urbane Badekultur mit allen Sinnen. Die abgedunkelte Kuppelhalle ist das Herzstück des Liquidroms. Neben elektronischer Musik und Klassik lauschen Gäste beruhigenden Walgesängen.

Atemberaubende Fotoshootings im kühlen Nass

Ein Fotoshooting ist stets ein spannendes Erlebnis, das überzeugende Bilder hervorbringen sollte. Atemberaubend wird das Ergebnis bei einem Unterwasser-Fotoshooting beim Fotografen Rainer Raschewski. Er fotografiert seine Kunden in Abendgarderobe und schickt sie unter Wasser. Im Wasser gilt es einen entspannten Gesichtsausdruck zu erzielen und den Körper in eine ansprechende Position zu bringen. Und das ist bei der Schwerelosigkeit nicht einfach. Doch Fotograf Raschewski kennt alle Tricks. Mit einem Bleigürtel fällt es deutlich leichter die gewünschte Pose einzunehmen und zu halten. Nach dem Shooting wird der Gürtel wegretuschiert. Die Bilder sind außergewöhnlich und einzigartig. Die spezielle Atmosphäre, die unter Wasser herrscht, wird mit der Kamera bewusst eingefangen. Wer hervorragende Bilder möchte, die nicht alltäglich sind, ist bei einem Unterwasser-Fotoshooting genau richtig.

U-Boot Touren

Die Unterwasserwelt der Brandenburger Seen ist sehenswert und hochinteressant. Ganz besonders aufregend wird die Entdeckungstour im U-Boot. Als Co-Pilot eines U-Boots dürfen Teilnehmer abtauchen und die unendliche Ruhe unter Wasser genießen. Die Nemo-U-Boote sind speziell konstruiert, um ein visuelles Erlebnis zu realisieren. Besonders komfortabel ist dieses Ereignis, weil keine aufwändige Ausrüstung notwendig oder eine Ausbildung absolviert werden muss.

Hochzeit mit Wasserflair

Wer auf ganz besondere Weise heiraten möchte, tut dies im AquaDrom in der Lobby des Radisson-Blu Hotels. Innerhalb des größten, freistehenden Aquariums der Welt geben sich Paare in einem verglasten Fahrstuhl das Ja-Wort. Umgeben von zahlreichen exotischen Fischen finden die Trauungen statt und eine ozeanische Atmosphäre ist garantiert.

WERBUNG: Alleine in Berlin? Die Unterwasserwelt in Berlin macht mit Begleitung noch mehr Spaß!
Impressum